Warum AIRZAG?
Weil Gesundheit wichtig ist.

Gesundheit 1.png

Erholsamer, gesunder Schlaf

Ein frisches, richtig gelüftetes Bett ist die beste Voraussetzung für erholsamen und gesunden Schlaf und ein hygienisches Schlafumfeld. 

Durch das Aufhängen am weltweit einzigartigen und langlebigen AIRZAG kommt frische Luft an alle Seiten deiner Bettdecke. Das ist Innovation Made in Tirol!

 

So kann die Feuchtigkeit ungehindert von der Bettwäsche und Matratze entweichen und dient so nicht nur der Gesundheit, sondern verlängert die Lebensdauer der Matratze und Bettwäsche.

Belastung Hausstaubmilben

 

Gerade nach dem Aufstehen können sich Milben im feuchtwarmen Klima zwischen Bettdecke und Matratze optimal vermehren.

 
15% der Bevölkerung leiden unter einer Allergie, aber auch bei Menschen die nicht allergisch sind, kann eine Langzeitbelastung durch Milben eine solche hervorrufen.
Lüften bekämpft Hausstaubmilben und lindert die Belastung bei Allergien.

Gesundheit 2.png
Gesundheit 3.png

Gefährlicher Schimmel

 

Um Schimmel im Schlafzimmer vorzubeugen, solltest du deine Matratze und dein Bett komplett freilegen und lüften lassen. Du merkst es nicht, aber im Schlaf gibst du durchschnittlich 500 ml an Feuchtigkeit an dein Bett und deine Matratze ab.

Wenn du dein Bett morgens sofort nach dem Aufstehen machst, dann schliesst du die Feuchtigkeit ein. Dieses feuchtwarme Klima schafft perfekte Bedingungen für die Entstehung von unsichtbaren feinsten Schimmelsporen in der Matratze und Bettdecke.

 

Ist der Schimmel einmal sichtbar ist es schon zu spät. Dann hilft meist nur noch die Entsorgung der betroffenen Textilien.

Gesundes Immunsystem

 

Guter und ausreichend langer Schlaf ist essenziell für das Immunsystem. Denn im Schlaf produziert der Körper gewisse Hormone und Botenstoffe, die wiederum die Arbeit der Abwehrzellen (T-Zellen) unterstützen. Diese T- Zellen sind dafür zuständig bereits befallene Körperzellen abzutöten und somit einen Ausbruch der Krankheit zu verhindern.

Forscher an der Universität Tübingen haben in einer Studie bewiesen, dass Schlafentzug einen signifikanten Einfluss auf das Abwehr-system hat. Im durchschnitt benötigt ein Mensch 7 - 8 Stunden Schlaf. Die benötigte Dauer und der Schlafrhythmus können von Person zu Person stark unterschiedlich ausfallen.

DSCF2559-min.jpg
editDSCF1856 - Kopie-min.jpg

AIRZAG - die Lösung

Durch das Lüften des Bettes am AIRZAG, reduzierts du weitere Belastungen, die sonst zusätzlich Auswirkungen auf das Immunsystem haben können. Zudem schläft man in einem frisch gelüfteten Bett einfach besser, und die Abwehrkräfte können sich wieder erholen.

 

Egal wie du dein Bett lüftest, du tust dir auf jeden Fall etwas Gutes und reduzierst potenzielle Krankheitserreger im Bett.

Mit unserem Bettlüfter gelingt dir das ganz ohne Platzverlust oder jeglichen Aufwand, dabei wird die Bettdecke komplett vom Bett entfernt. – Frische Luft und Licht erledigen den Rest.

AIRZAG Produkte.jpg

Schon gewusst?

Die AIRZAG Produkte wurden in intensiven Tests auf ihre Langlebigkeit hin geprüft.